Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-3 / 3

    Seite 1 von 1

  • Alexander Moeller
    22.04.2002 13:54 Uhr

    Hallo miteinander!

    Vor zwei Wochen habe ich angefangen mich mal näher mit dieser Newsgroup zu beschäftigen. Beosnders viel wird hier noch nicht gepostet, aber jedes Forum hat ja seinen Anlauf. Auf eine Anfrage hat sich auch ein Kollege per Mail bei mir gemeldet. Positiv.
    Nun hatte ich letzte Woche eine Mail an einen Moderator geschrieben und warte seitdem auf eine Antwort. Finde ich nicht so gut!

    Frage: Dieses Forum ist relativ langsam - liegt das an der SmartCard? Werden hier so sensible Sachverhalte diskutiert, dass eine "normale" Registrierung nicht ausreicht?

    Anregung: Ein Einblendung der Hits pro Thema könnte das Gesamtinteresse besser darstellen - im Moment erkennt man das Intersse nur an den geschriebenen Antworten.

    MfG
    Alexander Möller

  • Dirk Jendritzki
    23.04.2002 10:00 Uhr

    Hallo Herr Moeller,

    Zitat von Alexander Moeller


    Beosnders viel wird hier noch nicht gepostet, aber jedes Forum hat ja seinen Anlauf.

    Empfehlen Sie doch die Newsgroup auch an andere Kollegen weiter, so können wir gemeinsam die Berührungsängste mit diesem neuen Medium abbauen.


    Zitat von Alexander Moeller


    Auf eine Anfrage hat sich auch ein Kollege per Mail bei mir gemeldet. Positiv.

    Das ist positiv für Sie und freut mich, dass Sie die gewünschte Information erhalten haben, allerdings hilft es der Newsgroupgemeinde nicht weiter, wenn Lösungen und Informationen ausschließlich an den Beitragschreiber per E-Mail gesendet werden, da das sonst niemand mitbekommt. Deshalb wäre es wünschenswert Antworten/Beiträge nach Möglichkeit im entsprechenden Forum für alle Beteiligten zuschreiben.


    Zitat von Alexander Moeller


    Frage: Dieses Forum ist relativ langsam - liegt das an der SmartCard? Werden hier so sensible Sachverhalte diskutiert, dass eine "normale" Registrierung nicht ausreicht?

    Nochmalige Tests der Performance der Newsgroup ergaben keine Auffälligkeiten hinsichtlich der Geschwindigkeit. Allerdings wird gerade das Internet durch eine Vielzahl von Faktoren auf die wir keinen Einfluss haben mehr oder weniger stark beeinflußt (Zugang, Tageszeit, Surferanzahl, Wege der Datenpakete, ...).

    Die SmartCard wirkt sich hierbei je nach Zugang leider zusätzlich aus und ist im wesentlichen Abhängig von der Anzahl der gleichzeitigen Zugriffe auf den TransOn-Server ("Verschlüsselungsserver") bei uns im Rechenzentrum.

    Warum sollte bei der Newsgroup als Teil der DATEVstadt ein anderer Authentifizierungsmechanismus eingesetzt werden, als sonst in der DATEVstadt? Als "Einwohner" und Nutzer der Online-Anwendungen besitzen Sie doch eine SmartCard und für alle die noch keine haben, ist die Bestellung der ersten DATEV-SmartCard inklusive Leser für ihre Kanzlei und weitere Beratungsstellen jeweils kostenfrei. Genauso wie für Ihre Mandanten.

    Hinsichtlich der zur Zeit stattfindenden Diskussionen kann man sicher nicht von sensiblen Daten sprechen, allerdings haben wir noch weitere Szenarien in der Planung und warum sollte man sich weitere Kennwörter/Passwörter/PINs merken? Darüber hinaus ermöglicht uns dieser Mechanismus die Rechte für die unterschiedlichen Foren über Gruppen/Verträge entsprechend zu steuern.


    Zitat von Alexander Moeller


    Anregung: Ein Einblendung der Hits pro Thema könnte das Gesamtinteresse besser darstellen - im Moment erkennt man das Intersse nur an den geschriebenen Antworten.

    Diese Idee stand bei der Realisierung der neuen Newsgroup auch zur Diskussion. Wir haben aus Ergonomiesicht auf diese Information bewußt verzichtet, da sie unserer Meinung nach keinen echten Informationsgewinn bedeutet. Um zu sehen ob an einem Thema Interesse besteht ist die Anzahl der Beiträge hierzu viel aussagekräftiger als lediglich die Anzahl "gelesen".

    Auch wenn wir zunächst auf diese Anzeige verzichtet haben, steht dieser Punkt durchaus noch auf der To-Do-/ Nochmal-Zu-Diskutieren-Liste für eine weitere Ausbaustufe.


    Gruß und weiterhin anregende Diskussionen
    Dirk Jendritzki

  • Alexander Moeller
    26.04.2002 13:15 Uhr

    Hallo Herr Jendritzki,

    danke für Ihre Ausführungen. Natürlich werde ich das Forum als Plattform für den Austausch empfehlen.
    Sorry, für die späte Reaktion, ich war nur 3 Tage nicht in der Kanzlei, und da habe ich nur die SmartCard installiert.

    Grüße und ein schönes WE

    Alexander Möller