Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Verwendung von Kürzel in Newsgroups

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-3 / 3

    Seite 1 von 1

  • Johannes van Driel
    03.06.2002 17:10 Uhr

    Hallo Kollegen,

    einige von uns scheinen schon ziemlich viel Erfahrung mit Chatten gemacht zu haben.
    Dort macht es durchaus Sinn Kürzel wie "AFAIK" zu verwenden, da man nur so die Geschwindigkeit beibehält, die zum chatten notwendig ist.

    In Newsgroups stört diese Angewohnheit nur und vor allem Neu-Anwender werden davon nur irritiert, da sie damit nichts anzufangen wissen.

    Ich möchte daher anregen auf den Gebrauch von diesen Kürzel zu verzichten oder diese zumindest in einen FAQ (viel gestellte Fragen) zu veröffentlichen.

    Vielen Dank.
    JvD

  • Andreas Briefs
    03.06.2002 21:26 Uhr

    Hallo Herr van Driel,

    Zitat von Johannes van Driel


    einige von uns scheinen schon ziemlich viel Erfahrung mit Chatten gemacht zu haben.
    Dort macht es durchaus Sinn Kürzel wie "AFAIK" zu verwenden, da man nur so die Geschwindigkeit beibehält, die zum chatten notwendig ist.

    die Verwendung von Akronymen / Abkürzungen wie z.B. AFAIK (as far as I know = soweit ich weiß) sind nicht nur beim Chatten an der Tagesordnung - auch in Newsgroups und gelegentlich in E-Mails ist die Verwendung von Standard-Akronymen durchaus üblich und akzeptiert.

    Über den Sinn bzw. Unsinn bei der Verwendung von Akronymen läßt sich an vielen Stellen trefflich streiten.

    Zitat von Johannes van Driel


    In Newsgroups stört diese Angewohnheit nur und vor allem Neu-Anwender werden davon nur irritiert, da sie damit nichts anzufangen wissen.

    Ich möchte daher anregen auf den Gebrauch von diesen Kürzel zu verzichten oder diese zumindest in einen FAQ (viel gestellte Fragen) zu veröffentlichen.

    In der Netiquette der DATEVstadt wird auf die Verwendung von Smileys und Abkürzungen eingegangen. An dieser Stelle ist auch ein Link auf das Internet-Lexikon, welches Akronyme erläutert.

    Übrigens: Auch FAQ ist ein Akronym ;-)

    Beste Grüße
    Andreas Briefs

  • Dirk Jendritzki
    04.06.2002 07:50 Uhr

    Hallo zusammen,

    das Internet-Lexikon kann bequem von jedem Ort der DATEVstadt aus, über die Querschnittsfunktionen (siehe unten) aufgerufen werden.

    Home | Impressum | Download | Hilfe | INTERNET-LEXIKON | Experten-Suche | Schnellsuche

    gruß
    Dirk Jendritzki
    DATEV eG