Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Übernahme Wago-Curadata Daten in Rewe wer hilft ?

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-2 / 2

    Seite 1 von 1

  • Martin Schmid
    17.08.2007 09:27 Uhr

    Wir möchten von einem Steuerberater der in Wago-Curadata bucht die Buchhaltungsdaten in Kanzlei Rechnungswesen übernehmen.
    Wer kann uns helfen wie und in welchem Format brauchen wir die Daten. Genügt da eine Archiv-CD aller Fibu Daten aus dem Wago-Curadata System? Wer hat eine Arbeitsanleitung? Kann uns jemand eine Checkliste zur verfügung stellen die wir dann dem Kollegen weitergeben können?
    E-Mai´l wäre info@steuerberaterzukunft.de Danke

  • Stefanie Ernstberger
    17.08.2007 09:58 Uhr

    Sehr geehrter Herr Schmid,

    lt. unseren Informationen hat Wago-Curadata eine Schnittstelle zu DATEV. Sie können sich somit Postversanddaten im Format EV01, ED00001 (KNE) bzw. DV01, DE00001 bereitstellen lassen und über die Stapelverarbeitung in Kanzlei-Rechnungswesen importieren.
    Weitere Informationen zum Thema Schnittstellen finden Sie im Internet unter www.datev.de / Service&Support / Drucken und Schnittstellen / Schnittstellenreport.

    Mit freundlichen Grüßen

    Stefanie Ernstberger
    Produktmarketing und Service
    Betriebliches Rechnungswesen
    DATEV eG

    Zitat von Martin Schmid


    Wir möchten von einem Steuerberater der in Wago-Curadata bucht die Buchhaltungsdaten in Kanzlei Rechnungswesen übernehmen.
    Wer kann uns helfen wie und in welchem Format brauchen wir die Daten. Genügt da eine Archiv-CD aller Fibu Daten aus dem Wago-Curadata System? Wer hat eine Arbeitsanleitung? Kann uns jemand eine Checkliste zur verfügung stellen die wir dann dem Kollegen weitergeben können?
    E-Mai´l wäre info@steuerberaterzukunft.de Danke