Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-4 / 4

    Seite 1 von 1

  • Florian Berger
    30.01.2008 15:42 Uhr

    Hallo newsgroup,

    vor einigen Tagen hatte ich einen Beitrag verfasst mit dem Titel "Immer Ärger mit Elster". Dieser ist allerdings jetzt nicht mehr auffindbar. Warum wurde der Beitrag gelöscht? Ich kann mir nur schwer vorstellen dass wir die einzige Kanzlei sind, die sich mit Elster herumärgert.

    Mit freundlichen Grüßen
    Florian Berger

  • Dirk Jendritzki
    30.01.2008 16:57 Uhr

    Hallo Herr Berger,

    hierbei handelte es sich keineswegs um Zensur.

    Sie hatten den Beitrag im Forum Verfügbarkeit des Rechenzentrums und von DATEVnet/DATEVnet plus veröffentlicht, für das wie im Eröffnungsbeitrag erwähnt andere Bedingungen gelten.

    Ich werde deshalb in der Forenbeschreibung noch mal extra einen Link auf die besonderen Bedingungen für das Forum setzen.

    Dirk Jendritzki
    Online-Kommunikation
    DATEV eG

  • Florian Berger
    31.01.2008 10:43 Uhr

    Hallo Herr Jendritzki,

    zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich den Eröffnungsbeitrag nicht gelesen hatte, in dem steht, dass Einträge nach 1-2 Tagen gelöscht werden. Aber ist dieses Verfahren wirklich glücklich?

    Da unsere Elster-Problematiken damit zusammenhänmgen, dass wir DATEVnet-Benutzer sind (Proxy-Konfigurationen usw.), erschien mir dieses Unterforum das geeignetste. Die anderen Foren passen zwar alle nicht, in Zukunft werde ich dann aber diese nutzen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Florian Berger

  • M. Joachim Foerster
    01.02.2008 18:00 Uhr

    Sehr geehrter Herr Berger!

    Dieses Forum dient ausschließlich dem Zweck, an allgemein bekannter und zentraler Stelle zeitnah über technische Störungen beim Zugang zum Rechenzentrum zu unterrichten. Dies soll verhindern, daß der Fehler zunächst in den vielen einzelnen Kanzleien gesucht wird. Insofern nimmt dieses Forum eine Sonderstellung ein, die der Zweck aber rechtfertigt.

    Zur Diskussion bleiben ja noch die anderen Foren.

    Mit freundlichem Gruß

    M. Joachim Foerster