Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Anonyme Postings / Moderartion

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 16-18 / 18

    Seite 2 von 2

  • T. Simon
    27.11.2008 22:29 Uhr

    herrliche beiträge ...

  • Peter Brenk
    28.11.2008 20:41 Uhr

    Da geht ja was ab?!
    Mich stört auch, dass man in die Newsgroup nur mit Smardcard kommt.
    Mit meinem iphone bekomme ich per mail die Nachricht über neue Beiträge, kann sie mir aber nicht ansehen.
    Ich fände es praktisch, wenn man ohne Smardcard die Beiträge lesen könnte (aber keine Beiträge verfassen)

    Schöne Grüße

    Peter Brenk

  • System Administrator
    29.11.2008 16:21 Uhr

    Hallo Herr Brenk,

    also ich komme immer wenn ich will auch ohne meine Smartcard in die Newsgroup. Sie sollten gegebenenfalls nicht dem Link in der Benachrichtigung folgen sondern über den Browser direkt auf www.datev.de/newsgroup gehen. Evtl. müssen Sie vorher noch ein paar Kekse löschen, siehe auch hier . Würde das nicht funktionieren könnte ich ja auch nicht böse anonyme Postings verfassen. Vor allem könnte ich aber auch nicht alternative Browser nutzen.

    Aber mal so ein wenig offtopic: Ist es eigentlich Absicht das mir auf Ihrer Domain bsk-stb.de eben Werbung für eine andere Steuerberatungskanzlei angezeigt wurde?


    Herzlichst!


    Zitat von Peter Brenk


    Da geht ja was ab?!
    Mich stört auch, dass man in die Newsgroup nur mit Smardcard kommt.
    Mit meinem iphone bekomme ich per mail die Nachricht über neue Beiträge, kann sie mir aber nicht ansehen.
    Ich fände es praktisch, wenn man ohne Smardcard die Beiträge lesen könnte (aber keine Beiträge verfassen)

    Schöne Grüße

    Peter Brenk