Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Tips und Tricks Festplattenumschalter

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-4 / 4

    Seite 1 von 1

  • Olaf Meyer
    12.02.2003 01:51 Uhr

    Wer vor dem Problem steht eine Verbindung mit dem Internet herzustellen und dabei
    nicht Datev.net nutzt, kann sich mit einem Festplattenumschalter von der Firma Trios
    unter http://www.com-discount.de/ mit der Bezeichnung "TriOS II Festplattenumschalter, PCI-Karte für IDE-Festplatten von U-DMA 33 bis ATA/133" helfen. Funktioniert sehr gut. Hab ich zur Zeit
    Privat im Einsatz für getrennte Betriebssystem.

    Gruss Olaf Meyer

  • Jens Cleven
    13.02.2003 14:09 Uhr

    Hallo Herr Meyer,

    ein wirklich guter Vorschlag die Sache mit dem Umchalter. Wir haben in unserer Kanzlei ein Problem bei dem diese Möglichkeit uns bestimmt weiterhelfen konnte. Die einzige Frage die sich mir noch stellt, benötige ich dann auch 2 XP-Lizenzen oder ist dadurch das eine gleichzeitige Nutzung der beiden vorhandenen Systeme ausgschlossen ist eine Lizenz ausreichend ?

    Gruß

    Jens Cleven

  • Olaf Meyer
    16.02.2003 17:28 Uhr

    Leider kann ich dazu nichts sagen! Diese Probelm stellt sich häufig bei Lizensen.
    Vielleicht weiss jemand anderer was dazu

    Gruss Olaf Meyer

  • Christian Müller
    17.02.2003 08:51 Uhr

    Tach zusammen,

    es wird nur eine Xp-Lizenz pro Maschine benötigt. Bei der zweiten Aktivierung erkennt MS anhand des Lizenzschlüssels, daß es sich um den gleichen Rechner handelt (gleiche Prozessor-ID, Mainboard-ID, Grafikkarte, etc.).

    Gruß
    Christian Müller
    Dr. Dienst & Partner / Koblenz