Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-12 / 12

    Seite 1 von 1

  • Andreas Gilles
    27.10.2010 16:19 Uhr

    ich hatte gestern zum zweiten Mal die Information bekommen, dass unsere Lesegeräte mit seriellem/PS2-Anschluss mit den neuen derzeit ausgelieferten Smart-Cards nicht mehr funktionieren sollen. Meine Kollegin hatte gestern mit der neuen Smart-Card die neuen Pin-Briefe für die Banken erstellt (ohne Probleme). So haben wir die restlichen, von uns genutzten Funktionen (geschützte Bereiche Datev, Steuerkonto online - sowohl mit Berufsträger-Smart-Card neu als auch die einfache Smart-Card neu - getestet und keine Einschränkungen feststellen können. Was soll nun eigentlich nicht funktionieren?
    Oder will die DATEV nur ihre Lesegeräte an den Mann/die Frau bringen?

    mfg. Andreas Gilles

  • Markus Praller
    28.10.2010 11:27 Uhr

    Hallo Herr Gilles,
    DATEV hat in der Vergangenheit eine ganze Reihe von SmartCard-Lesern ausgeliefert. Darunter auch Leser von Towitoko (chipdrive micro). Da diese Leser schon seit langer Zeit nicht mehr produziert werden und es damit für diese Leser vom Hersteller auch keinen Support und keine neuen Treiber mehr gibt, können wir die Lauffähigkeit der Leser nicht garantieren. Solange die Leser aber noch funktionierten: gut! Natürlich wollen wir Sie mit unseren Informationen bestmöglich unterstützen und keine zusätzlichen Leser verkaufen!

    Mit freundlichem Gruß

    Markus Praller
    Produktmanagement und Service
    SmartCard
    DATEV eG

  • Thomas Petersen
    13.12.2010 17:04 Uhr

    Hallo Herr Praller,
    gibt es eigentlich einen Trick um die Smartcard-Leser mit PS/2 Anschluß per Adapter an einem USB- Anschluß zu betreiben?
    Wir brauchen demnächst neue PC und die gibt´s ja nicht mehr mit PS/2 Anschluß.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Petersen

  • Thorsten Jedlitzke
    14.12.2010 10:33 Uhr

    Hallo Herr Petersen, hallo newsgroup,

    die seriellen Kartenleser, bei den der PS/2 Anschluss für die Stromversorgung zuständig ist, funktionieren in der Regel nicht mit den aktuellen Microsoft Betriebssystemen Windows Vista bzw. Windows 7. Die Treiberunterstützung durch den Hersteller wurde eingestellt. Mein Tipp: Fangen Sie deshalb lieber nicht mit Experimenten hinsichtlich Adaptersteckern an, sondern investieren Sie das Geld lieber gleich in einen aktuellen USB Kartenleser.

    Weitere Informationen zur Unterstützung der von DATEV ausgelieferten SmartCard Kartenlesegeräte unter den aktuellen Windows Betriebssystemen finden Sie in unserer Informations-Datenbank im Dokument SmartCard-Leser unter Windows Vista / Windows 7 (Dok.-Nr. 1014570).

    Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg


    Thorsten Jedlitzke

    DATEV eG
    Marketing und Service Security HW/SW

  • Reinhardt Freudenberg
    25.04.2014 22:55 Uhr

    Guten Tag,
    mein Lesegerät REINERSCT cyber jack e-com nimmt meine Smartcard der Steuerberaterkammer (ausgestellt jedoch von DATEV) nicht an. Der von Elster-online vorgeschlagene Treiber auf dem DATEV-Support ist dort nicht auffindbar.
    Wer hat ähnliche Probleme, besser noch: wer hat eine Lösung?

  • Thorsten Jedlitzke
    28.04.2014 10:59 Uhr

    Hallo Herr Freudenberg,

    der Reiner SCT sollte mit dem DATEV Sicherheitspaket pro V3.2 von der Programm-DVD 8.0 funktionieren, wenn Sie die aktuellen Treiber vom Hersteller Reiner installiert haben. Eine Qualitätssicherung führen wir mit Reiner-Kartenlesen aber nicht durch, so dass wir Ihnen keine Lauffähigkeitsgarantie geben können.

    Setzen Sie das DATEV Sicherheitspaket compact ein, dann funktioniert der Reiner SCT nicht damit. Das Sicherheitspaket compact funktioniert nur mit den von DATEV freigegebenen Kartenlesern SCM SCR 3310, SCM SCR 335 oder SCM SPR 532.


    Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg

    Thorsten Jedlitzke
    DATEV eG
    Programmservice SmartCard/mIDentity

  • Beate Kossen
    17.01.2015 14:59 Uhr

    Guten Tag,

    ich würde mir gerne das Lesegerät PINPAD SCM SPR 332 anschaffen. Hat vielleicht jemand Erfahrung damit oder das entsprechende Wissen, ob dieses Lesegerät für den Einsatz des Kammermitgliedsausweises im Zusammenhang mit den DATEV-Programmen geeignet ist?

    Mit freundlichen Grüßen

    Beate Kossen

  • Thorsten Jedlitzke
    19.01.2015 10:55 Uhr

    Hallo Frau Kossen, liebe newsgroup,

    den SCM SPR 332 PinPad-Leser liefern wir aus (Art.-Nr. 44239 ). Alle von uns ausgelieferten Kartenleser werden auf Lauffähigkeit mit DATEV-Anwendungen getestet und können mit einer DATEV SmartCard verwendet werden.

    Prinzipiell ist eine Kammerkarte mit einer DATEV SmartCard classic ebenfalls mit diesem Kartenleser innerhalb der DATEV-Anwendungen nutzbar.

    Allerdings müssen Sie bei Kammerkarten genau hinschauen. Handelt es sich um eine zertifizierte Signaturkarte für Berufsträger der Kammern, dann ist diese Karte nicht mit DATEV Anwendungen nutzbar. Das liegt nicht am Kartenleser, sondern an der zertifizierten Signaturkarte für Berufträger, die innerhalb der DATEV Anwendungen grundsätzlich nicht einsetzbar ist. Eine zertifizierte Signaturkarte können Sie ausschließlich bei speziellen Anwendungsszenarien einsetzen, für die eine DATEV SmartCard oder ein DATEV mIDentity nicht mehr ausreichen (Vollständigkeitserklärung im Rahmen der Verpackungsverordnung, online Mahnverfahren). Informationen zur zertifizierten Signaturkarte finden Sie in unserer Info-Datenbank (Dok.-Nr. 1035258 ).

    Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg

    Thorsten Jedlitzke

    DATEV eG
    Service DATEV SmartCard/DATEV mIDentity

  • Reinert Fan
    09.03.2015 16:21 Uhr
    Zitat von Thorsten Jedlitzke

    Hallo Frau Kossen, liebe newsgroup,

    den SCM SPR 332 PinPad-Leser liefern wir aus (Art.-Nr. 44239 ). Alle von uns ausgelieferten Kartenleser werden auf Lauffähigkeit mit DATEV-Anwendungen getestet und können mit einer DATEV SmartCard verwendet werden.

    Prinzipiell ist eine Kammerkarte mit einer DATEV SmartCard classic ebenfalls mit diesem Kartenleser innerhalb der DATEV-Anwendungen nutzbar.

    Allerdings müssen Sie bei Kammerkarten genau hinschauen. Handelt es sich um eine zertifizierte Signaturkarte für Berufsträger der Kammern, dann ist diese Karte nicht mit DATEV Anwendungen nutzbar. Das liegt nicht am Kartenleser, sondern an der zertifizierten Signaturkarte für Berufträger, die innerhalb der DATEV Anwendungen grundsätzlich nicht einsetzbar ist. Eine zertifizierte Signaturkarte können Sie ausschließlich bei speziellen Anwendungsszenarien einsetzen, für die eine DATEV SmartCard oder ein DATEV mIDentity nicht mehr ausreichen (Vollständigkeitserklärung im Rahmen der Verpackungsverordnung, online Mahnverfahren). Informationen zur zertifizierten Signaturkarte finden Sie in unserer Info-Datenbank (Dok.-Nr. 1035258 ).

    Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg

    Thorsten Jedlitzke

    DATEV eG
    Service DATEV SmartCard/DATEV mIDentity

    Hi.
    Ich will die VDB mit meinem Kammermitgliedsausweis (extra dafür bestellt) nutzen, da ich vom Elster-Stick nicht so begeistert bin.

    Jetzt lese ich, dass das nur mit einem SCM-Produkt geht. Ich habe jedoch einen Reinert als Kartenleser.
    Muss ich jetzt wirklich einen SCM holen, um mit dem sicherheitspaket compact und der Kammerkarte die VDB nutzen zu können??????

    Das will mir noch nicht so richtig runter, da mein Reinert die klasse 3 hat und die SCM nicht über Klasse 2 kommen....

    Danke für die Antwort

  • Markus Praller
    10.03.2015 08:39 Uhr

    Sehr geehrter Herr Fan,

    das Sicherheitspaket compact unterstützt nur die von DATEV ausgegebenen Kartenleser. Allerdings können mit dem Sicherheitspaket pro von der DATEV Programm-DVD in der Regel alle gängigen Kartenleser verwendet werden. DATEV testet aber auch hier nur die von DATEV ausgegebenen Kartenleser und gibt auch nur für diese Leser eine Lauffähigkeitsgarantie.

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Praller

    DATEV eG
    Service DATEV SmartCard/DATEV mIDentity

  • Siggi Schulth
    12.04.2015 11:46 Uhr

    Hallo,
    ich versuche auch eine Karte für Berufsträger der Steuerberaterkammer zu nutzen. Von Datev habe ich die Mitteilung bekommen es werden keine Smart-leser mehr verkauft (SCM SPR 332 etc.). Habe mir deshalb einen Karten-Leser erworben. Jetzt hilft mir Ihr Zitat: "Alle von uns ausgelieferten Kartenleser werden auf Lauffähigkeit mit DATEV-Anwendungen getestet und können mit einer DATEV SmartCard verwendet werden." nicht weiter.
    Was schlagen Sie vor. Ist eine Karte für Berufsträger der Kammer damit überhaupt nutzbar?!
    Ich bekomme meinen Smart Karten Leser nicht zum laufen! In der Task-Leiste wird dieser grün angezeigt. Die Scheckkarte meiner Bank wird zutreffend erkannt!
    Das Fehlerprotokoll weist auch die Laufzeit meiner Smart Karte zutreffend aus. Dennoch wird in der gleichen Fehlermeldung vermerkt:
    Aufruf 'DVCCSABase_CryptOnCard' = 25761. Es befindet sich keine SmartCard im Lesegerät oder der SmartCard-Server ist deaktiviert. »Prüfen Sie, ob die Karte richtig eingesteckt ist, der SmartCard-Server aktiviert ist und wiederholen Sie den Vorgang.

    Ich bin mit meinem Latein am Ende, kann mir jemand helfen!

  • Vorname Name
    12.04.2015 20:52 Uhr
    Zitat von Siggi Schulth

    Von Datev habe ich die Mitteilung bekommen es werden keine Smart-leser mehr verkauft (SCM SPR 332 etc.).

    Der SPR332 ist im DATEV-Shop unter der Artikel-Nr. 44239 noch bestellbar.