Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

komisches Verhalten beim Schreiben

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-8 / 8

    Seite 1 von 1

  • Mike Hecker
    17.02.2011 17:00 Uhr

    Hallo Newsgroup!

    Wenn ich mal einen etwas längeren Beitrag schreibe, muss ich leider ein seltsames Verhalten bei der Erfassung feststellen. Nun weiß ich nicht, ob das ein Fehler ist oder ob es nur an meinem Rechner liegt.

    Sobald ich mit der Zeile über den unteren Rand des Beitragsfenster hinausgeschrieben habe, ist der aktuell geschrieben Text eben im unteren Rand verschwunden und ich tappe ... ähm tippe im Dunkeln.
    Der Text wird also einfach nicht nach oben gescrollt.

    Geht es anderen auch so?

    Schönen Feierabend

    Mike Hecker

  • Uwe Lutz
    17.02.2011 17:03 Uhr

    Hallo Herr Hecker,


    nein, bei mir nicht.

    Ich kann das jetzt noch immer lesen, was ich schreibe...

    Gruß
    Uwe Lutz

  • Armin Wolf
    18.02.2011 08:15 Uhr

    Ab einer Beitragslänge von mehr als 10 Zeilen wird es zum Blindflug, insbesondere daan, wenn man ein einleitendes Zitat verwendet.
    Würgarround: Copy & Paste in Word, und anschließend zurück. (Vorteil: Rechtschreibprüfung)

  • Uwe Lutz
    18.02.2011 10:17 Uhr
    Zitat von Armin Wolf

    Ab einer Beitragslänge von mehr als 10 Zeilen wird es zum Blindflug, insbesondere daan, wenn man ein einleitendes Zitat verwendet.
    Würgarround: Copy & Paste in Word, und anschließend zurück. (Vorteil: Rechtschreibprüfung)

    Mal gucken...

    Nein, auch mit Eingangszitat kann ich noch lesen, was ich schreibe...

    Gruß
    Uwe Lutz

  • LODAS Anwender
    18.02.2011 10:39 Uhr
    Zitat von Mike Hecker

    Hallo Newsgroup!

    Wenn ich mal einen etwas längeren Beitrag schreibe, muss ich leider ein seltsames Verhalten bei der Erfassung feststellen. Nun weiß ich nicht, ob das ein Fehler ist oder ob es nur an meinem Rechner liegt.

    Sobald ich mit der Zeile über den unteren Rand des Beitragsfenster hinausgeschrieben habe, ist der aktuell geschrieben Text eben im unteren Rand verschwunden und ich tappe ... ähm tippe im Dunkeln.
    Der Text wird also einfach nicht nach oben gescrollt.

    Geht es anderen auch so?

    Schönen Feierabend

    Mike Hecker

    Ich kann mich den Ausführungen von Herrn Hecker anschließen.

    Auch wir haben diese Situation schon öffters erlebt.

    Und ich dachte immer nur ich mache etwas falsch.

    Wir arbeiten mit Windows7 und Office 2010

    Kann das daran liegen?

    Bin aber nur ein Datev Anwender und kein Computer Experte

    Mal sehen.

    p.s. das Problem tritt aber nicht immer auf - gerade ebend funktioniert alles wunderbar.

    Herzliche Grüße

  • Ralph Maier
    01.03.2011 16:48 Uhr

    Hallo NG,
    der Fehler liegt offenbar in der Gestaltung des Beitragsfensters. Sofern man leere Absätze einfügt, passiert nichts. Ich habe schon des Öfteren längere Beiträge geschrieben und das Problem ist immer (!) präsent.

    Könnte natürlich auch am browser liegen.

    Ich kann Sie jedoch beruhigen, das Problem ist präsent und bei Ihnen kein Einzelfall. ich habe diesbezüglich auch schon in einem Beitrag @datev darauf hingewiesen.

    Gruß R.Maier

  • Raph Maier
    01.03.2011 16:49 Uhr

    Nachtrag : XP Prof. und office 07

  • Dirk Jendritzki
    01.03.2011 17:07 Uhr

    @Hrn. Hecker, @Hrn Wolf und @Hrn. Maier:

    Können Sie mir bitte Ihre Kontaktdaten inkl. Telefonnummer per E-Mail zukommen lassen?
    Ich würde Sie gerne anrufen und das Verhalten mit Ihnen live durchspielen.

    Email verfassenBitte aktivieren Sie Javascript, um diese E-mail-Adresse anzuzeigen.

    Vielen Dank im Voraus,
    sonnige Grüße aus Nürnberg

    Dirk Jendritzki
    Online-Kommunikation
    DATEV eG