Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Lohn und Gehalt: Mitarbeiter öffnen

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-3 / 3

    Seite 1 von 1

  • Sandra Mesletzky
    17.01.2013 14:04 Uhr

    Hallo,
    seit der Installation von Lohn und Gehalt V 9.6 kann ich beim Dialogfeld "Mitarbeiter öffnen" nicht mehr sofort den Mitarbeiternamen eingeben, ich muß erst mit der Maus in dem Feld "suchen in Spalte" nach dem Namen klicken. Es ist nach Nummer voreingestellt und das ist sehr aufwändig, wenn man grundsätzlich nicht die Maus benutzt, sondern sehr viel mit Shortcuts arbeitet, und das bei rund 50 Mandanten bzw. über 3.000 Mitarbeitern. Bis gestern ging es so, daß man zwar auch nach Mitarbeiternummer suchen konnte, aber wenn man wieder auf "Name" klickt oder die Mitarbeiter in der Liste nach Namen sortieren läßt, wurde diese Einstellung dauerhaft übernommen.

    Hat jemand Abhilfe?

  • Rolf Hein
    17.01.2013 14:43 Uhr

    Hallo Frau Mesletzky,

    wir haben hier auch die V9.6 bereits im Einsatz und bei uns ist das von Ihnen geschilderte Verhalten nicht festzustellen.

    Haben Sie einen weiteren PC mit dem Programm greifbar, um mal zu schauen, ob dort das Verhalten genau so ist ??

    Wenn das Problem nur auf einem Rechner auftreten sollte, könnte vielleicht eine Reparaturinstallation Abhilfe bringen.

    Die bisher (d.h. in der DATEV-Welt vor pro) vorhandene Zwangskopplung zwischen Suche und Sortieren in solchen Auswahllisten ist uns schon lange im Wege, denn nur weil ich z.B. im Lohn nach Personalnummern sortiere, heisst das ja nicht automatisch, dass ich nach der Nummer suchen will/muss, sondern häufig weiss ich in der Eile zwar den Namen, aber die Pers.Nr. fehlt mir gerade.

    Ich bin aber zuversichtlich, dass sich dieses Problem mit der kommenden Umsetzung der Lohnprogramme in die Pro-Welt erledigt haben dürfte, denn dort kann der Suchschlitz schon heute ja feldübergreifend Treffer aufspüren. Dann sollte es egal sein, nach was die Auswahl sortiert ist.

    MfG

    Rolf Hein

  • Sandra Mesletzky
    17.01.2013 15:24 Uhr

    Danke für die schnelle Antwort.
    Bei meinen 3 Kolleginnen verhält es sich genau so.
    Es kommt allerdings nie vor, wenn man mit der Maus das Symbol oben links in der Menüleiste "Mitarbeiter öffnen" anklickt, dort ist das Suchen nach Namen voreingestellt.
    Es ist zwar tröstlich, daß vielleicht in einer späteren Version Abhilfe kommen könnte, aber derzeit geben wir im Kalender Krank- und Urlaubstage ein und ich öffne in der Minute üblicherweise 3 - 4 Mitarbeiter, auf diesem Wege jetzt nur noch die Hälfte - das wirft uns zeitlich zurück, zumal wir erst heute mit der neuen Version arbeiten durften (Posteingang der CD erst gestern!!)

    Mfg
    Sandra Mesletzky