Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Der Computer wird nach einem unerwartetem Herunterfahren wieder ausgeführt.

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-8 / 8

    Seite 1 von 1

  • Uli Bauer
    08.11.2013 17:02 Uhr

    Hallo und guten Tag,

    ich installiere nun die DVD 7.0 seit gut 2 Wochen.
    Dabei musste ich feststellen das der Fileserver während der SQL Installation neu starten muss
    und dabei auf einen Blue Screen läuft. Beim Hochfahren kommt dann der Computer wird nach einem
    Schweren Fehler wieder ausgeführt Grund: Blue Screen.
    Diese Woche führte das bei einem weiteren Steuerberater zum defekt ALLER SQL Datenbanken, Backup
    vom Vortag wiederhergestellt und dann ging alles wieder aber wer bezahlt jetzt den Ausfall von einem ganzen Tag?
    Ich habe im Laufe der Woche noch weitere Updates installiert und jedes Mal bei der Plattforminstallation Blue Screen bei jedem Kunden.
    Habe mich mit meinem befreundeten Systempartner in Verbindung gesetzt und der hat mir die Blue Screens bestätigt, er hatte es auch schon bei div. Updates.

    Kann das jemand anderes hier auch bestätigen?

    Gruß U. Bauer

  • Eva-Maria Hanakam
    08.11.2013 17:29 Uhr

    Sehr geehrter Herr Bauer

    ich dachte schon, ich wäre die Einzige. Mein Installationstermin (ich installiere Datev-Software seit Jahren selbst) war der 25.10.2013 ab 15.00 Uhr. Um ca. 16.00 Uhr hat sich auch mein Server nach der SQL-Installation und vor dem geplanten Neustart mit einem Blue Screen verabschiedet.
    Hilferuf bei Schuster und Walter (war zum Glück noch jemand da) und drei Stunden Reparatur (per TeamViewer Sitzung), da er im Anschluss den WTS nicht mehr erkannt hat.
    Ab 19:30 konnte ich dann weiter installieren, glücklicherweise ohne weitere Störungen. (Ende 23.00 Uhr und am Tag darauf die Datenbankanpassung mit weiteren 2 1/2 Stunden).
    Von Schuster und Walter kam damals der Hinweis, es müßte die Festplatte auf einen Defekt untersucht werden. Wenn das aber tatsächlich noch weitere Kollegen betrifft, sollte sich die DATEV dazu äußern, da ich davon ausgehe, daß die Systempartner den Fehler kommuniziert haben.

    Schönen Abend aus Würzburg

    Dr. Eva-Maria Hanakam

  • ein Admin
    09.11.2013 19:22 Uhr

    Wer ein DATEV- Herbst- Update installiert, ohne vorher ein Backup durchlaufen zu lassen, handelt fahrlässig.

  • Uli Bauer
    11.11.2013 07:33 Uhr

    Hallo Admin,

    das mag schon sein. Werde ich auch ab jetzt nicht mehr tun aber so etwas darf einfach nicht passieren.
    Ein Blue Screen bei einer SQL Installation ist einfach ein nogo.
    Ich war 9 Jahre bei einem Systempartner als Techniker im Einsatz und in dieser Zeit ist mir so etwas
    noch nie passiert. Die Datev müsste dann mehr Warungen bzw. Hinweise rausgeben.
    Ich habe auch mittlerweile mit einem DATEV Vertreter gesprochen und der meinte das manche Systempartner die Installation der DVD 7.0 bei Ihren Kunden auf unbestimmt Zeit eingestellt haben da es einfach zu viele Probleme gibt.

    Gruß U. Bauer

  • ein Admin
    11.11.2013 07:56 Uhr

    Hier wurde vor dem DATEV- Update ein Neustart des Servers durchgeführt (Wegen MS- Updates)
    In der Folge gab es keinerlei Probleme mit dem SQL- Server.

  • Christian Tölle
    11.11.2013 12:19 Uhr

    Hallo Frau Hanakam, H. Bauer, ein Admin,

    danke für die rege Beteiligung. Frau Hanakam hat uns die Installationslogfiles zur Verfügung gestellt. Mit H. Bauer habe ich Kontakt aufgenommen.

    Sobald die Analyse abgeschlossen ist, melde ich mich zurück.

    Mit freundlichen Grüßen

    Christian Tölle
    IT-Systemplattform
    DATEV eG

  • Hans-Jürgen Kreft
    11.11.2013 18:31 Uhr

    Bei einem unserer Kunden wurde der Datenbankserver so zerlegt,
    das eine komplette Neuinstallation fällig wurde,
    wir haben Microsoft .net framework 4.5 im Verdacht,
    weil dieses Update die letzte Aktion war,
    die allerletzte Aktion war ein Bluscreen.

    Mit freundlichen Grüßen

    H.-J. Kreft

  • Oliver Melzer
    25.11.2013 10:53 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Rahmen der DATEV-Plattform-Aktualisierung kann es nach Nachstellen der Fälle tatsächlich vorkommen, daß die Installation mit einem Blue Screen abbricht. Dies passiert in der Regel beim SQL-Server. In dem Blue Screen bzw in dem erzeugten Dump-File ist ein Verweis auf die Datei aksfridge.sys. Diese Datei kommt bei der Installation der Softwareschutzmodul-Treibers mit und wird immer installiert.

    Nach unseren Erkenntnissen verläuft danach die weitere Installation ohne Auffälligkeiten. Das entsprechende System läuft ebenfalls stabil. Die genannten Datenbankprobleme können wir nicht nachstellen und dürften nicht auf das "Blue Screen-Problem" zurückzuführen sein.

    Sobald uns neue Erkenntnisse oder eine Abhilfe vorliegen, werden wir Sie wieder informieren.

    Viele Grüße aus Nürnberg
    Oliver Melzer
    IT-Basissoftware, DATEV eG