Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-1 / 1

    Seite 1 von 1

  • Detlev Rieckhoff
    12.12.2013 09:53 Uhr

    IDVS ist zwar nicht wie ein Mann gestorben (wie im vorigen Beitrag zu lesen war), sondern hat - wenn ich das Bild mal erweitern darf - als Behinderter ohne Gliedmaßen gelebt, hat dann viele Jahre unter falschem Namen leben müssen ("EO comfort"), um als Zombie in Datev pro weiterzuexistieren. Lebt also irgendwie immer noch. Oder war das nur eine Organspende?

    Viel schlimmer ist aber, dass das RZ auch noch lebt und als Wiedergänger in Form von SEPA und Mitteilungen pro fröhliche Urständ feiert. Solang es als Datendrehscheibe zu Behörden und anderen Organisationen oder als Cloud-Plattform dient, ist dagegen nichts einzuwenden. Die zwangsweise Integration in Vor-Ort-Anwendungen sehe ich hingegen kritisch.

    Nachdem vor Kurzem endlich die widersinnige Fibu-Doppelverarbeitung im RZ abgeschafft wurde, holt's uns jetzt doch wieder ein. Das Festklammern am RZ und die deswegen viel zu späte Ablösung der Fibu davon hat seinerzeit viele Kunden gekostet. Hat Datev das schon vergessen?