Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

RZ-Mandantenliste - alte Unterberaternummern löschen

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-5 / 5

    Seite 1 von 1

  • Mike Hecker
    27.06.2014 12:03 Uhr

    Hallo zusammen!

    Wir haben in unseren Steuerprogramm teilweise uralte RZ-Mandantenlisten für Unterberaternummern, die es seit Jahren nicht mehr gibt.

    Kann mir jemand helfen, wie ich diese Unterberaternummern in den Steuerprogrammen gelöscht bekomme?

    Die UBNrn. wurden schon vor einigen Jahre gekündigt. In den Beraterstammdaten, in der RZ-Komm. etc. wurden diese UBNrn. überall gelöscht.

    Irgendwann wusste ich mal wie das möglich war - aber ich werd' halt vergesslich.
    Die Info-DB hat mir nur ein Dokument zu DOS-Steuern gebracht.

    Danke und schönes Wochenende.

    Mike Hecker

  • Alexander Stolz
    01.07.2014 12:42 Uhr

    Hallo Herr Hecker,

    neben den von Ihnen bereits genannten bzw. auszuschließenden Programmstellen (erfasste Beraternummern in den Beraterstammdaten der Steuerprogramme sowie in der RZ-Kommunikation) kommen als weitere "Quelle" die in der Nutzungskontrolle (NUKO) hinterlegten Beraternummern in Frage:
    (Start | Alle Programme | DATEV | Basissoftware | Nutzungskontrolle | Administration Übersicht | RZ-Kennwörter)

    Mit freundlichen Grüßen,

    Alexander Stolz
    (DATEV eG; Fachabteilung Steuern)

  • Mike Hecker
    02.07.2014 12:37 Uhr

    Danke für Ihre Info Herr Stolz!

    Auch in der Nuko sind die alten Nummern gelöscht.
    Und trotzdem - in der Übersicht "RZ-Mandantenliste" sind unter "Datenpfad" die alten UBNrn. zu finden mit einem Aktualitätsstand von irgendwann 2009 ...
    Es stört zwar nicht unbedingt, es irritiert den Anwender nur.

    Viele Grüße

    Mike Hecker

  • Alexander Stolz
    07.07.2014 11:21 Uhr

    Hallo Herr Hecker,

    die genaue Fehlersituation sowie (voraussichtliche) Bereinigung haben wir am 04.07.2013 besprochen:

    - die relevante Datenbank (unter GUERZDATEN) über den SQL-Manager trennen
    - über den Explorer den Inhalt des Datenpfades - bis auf die cdbinfo - wegsichern oder umbenennen
    - im Steuerprogramm die RZ-Mandantenliste für die gewünschte Beraternummer erneut holen

    Mit freundlichen Grüßen,

    Alexander Stolz
    (DATEV eG; Fachabteilung Steuern)

  • Mike Hecker
    07.07.2014 13:49 Uhr

    Hallo Herr Stolz!

    Danke für das Telefonat am Freitag. Es hat alles so funktioniert. Die alten Nummern sind verschwunden.

    Wie gesagt lag mir die Vorgehensweise noch so ähnlich im Sinn, nur war ich mir eben nicht mehr zu 100 % sicher. Und mit Datenbanken einfach so wegnehmen ... naja, da hat man ein mulmiges Gefühl.

    Nochmals danke für Ihre Hilfe.

    Viele Grüße

    Mike Hecker