Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-1 / 1

    Seite 1 von 1

  • Anna Neugebauer
    05.06.2015 09:19 Uhr

    Hallo liebe Community,

    ich bin ein Frischling in der LuG-Abrechnung und sitze hier gerade vor einem kleinen Problem, welches ich nicht zu lösen weiß. Ich habe von der Knappschaft eine Meldung erhalten, dass für einen Mitarbeiter die DEÜV Meldung für das Jahr 2014 fehlt. Dieser Mitarbeiter war bei uns als geringfügig Beschäftigter angestellt und hat zum 31.08.2014 das Arbeitsverhältnis beendet. Jetzt müsste ich ja eine DEÜV Meldung mit GdA 30 vorliegen haben und das habe ich nicht. Wie kann ich diese nachträglich erstellen bzw. übermitteln? Ich verstehe nicht wie das passieren kann, da die Austrittsdaten korrekt hinterlegt wurden.

    Danke vorab für die Unterstützung :)