Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Ohne Lexinformaufruf direkt ein Dokument aufgerufen

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-15 / 19

    Seite 1 von 2

  • Willi Müller
    23.06.2015 17:01 Uhr

    Hallo Datev,
    kann die Datev mal bitte einen Link freigeben, mit dem aus dem IE oder anderem Browser ohne Lexinformaufruf direkt ein Dokument aufgerufen werden kann? Mit dem Link Aufruf Lexinformdokument geht das zwar, es muss aber noch die DokNr in die Adresszeile eingefügt werden. Wenn im normalen Browserfenster nach dem Aufruf der Seite zB über Favoriten nur noch die DoKnr eingegeben werden müsste, wäre das "schön".
    Danke + Gruß
    Willi Müller

  • theo b.
    23.06.2015 17:29 Uhr

    Da ist doch Hopfen u. Malz verloren (negative Kommentare ob meiner negativen Kommentare bitte ersparen). Ich habe schon öfters auf diversen Kanälen angeregt, dass vernünftiges Arbeiten (Recherche) mit der Lexinfo nur möglich ist, wenn es zumindest universelle, ex- u. importierbare Lesezeichen gibt. Das wurde iwo freudig vermerkt (erstmals vor ca. 10 Jahren), geschehen ist seitdem in der Richtung viel, leider nix brauchbares.

  • Ulrike Drefs
    23.06.2015 18:00 Uhr

    Kennen Sie unsere Kurz-URLs?

    www.datev.de/info-db/xxxxxxx (z. B. www.datev.de/info-db/1070488 )
    www.datev.de/lexinform/xxxxxxx (z. B. www.datev.de/lexinform/0934003 )

    Beide Kurz-URLs funktionieren gleich:
    Wenn die Dok.-Nr. ein öffentlich verfügbares Info-DB-Dokument betrifft, wird das Dokument direkt geöffnet.
    Wenn die Dok.-Nr. ein nicht öffentlich verfügbares LEXinform-Dokument betrifft, müssen Sie sich zunächst per Benutzerkonto oder mIDentity anmelden.

    Oder meinen Sie etwas anderes?

    Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
    Ulrike Drefs
    DATEV eG

  • theo b.
    23.06.2015 18:03 Uhr

    Hallo Frau Drefs,

    wie passt das zu der Lexinform-Anwendung (die mit dem Lex-Symbol aus allen möglichen Programmen heraus verlinkt ist, dort gibt es mW. keine URL-kompatibilität)? Aus der ESt bspw. heraus sind die Lex-Verlinkungen sehr gut, woher kriege ich da einen Link?

    Lasse mich gerne belehren :)

  • Willi Müller
    23.06.2015 18:14 Uhr

    Hallo Frau Drefs,
    danke für die schnelle Rückmeldung. Ungefähr das meinte ich :-).., aber www.datev.de/lexinform/xxxxxxx einzugeben geht nicht ganz schnell. Dafür gibt es ja Favoriten.
    Nur müsste nach Aufruf des Favoriten z.B. "www.datev.de/lexinform/Dokumentennr" nur eine Eingabemaske für die Dokumentennr. angezeigt werden. Aktuell lande ich auf der Hauptseite von Lexinform, wenn ich "www.datev.de/lexinform" eingebe bzw. muss lesen, wenn ich "www.datev.de/info-db/xxxxxxx" eingebe:
    #LEX000
    Das gewählte Dokument konnte nicht angezeigt werden.
    Es fehlen Parameter zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

    Schöne Grüße
    Willi Müller

  • Ulrike Drefs
    23.06.2015 18:16 Uhr

    Hallo Herr theo b.,

    aus den Windows-Programmen heraus öffnen Sie normalerweise die Windows-Version des Programms LEXinform/Info-Datenbank. Dort finden Sie grundsätzlich dieselben Dokumente wie im Internet, die Dok.-Nrn. sind identisch.

    Info-Datenbank-Dokumente sind generell für die Internet-Nutzung freigeschaltet und können im Internet über die Kurz-URL erreicht werden. Ausnahme sind einige wenige Dokumente aus der derzeit laufenden Pilot-/Stabiliserungsphase.

    LEXinform-Dokumente müssen in den meisten Fällen erst für die Internet-Nutzung freigeschaltet werden. Die Anleitung dazu finden Sie im Dokument 1070231 . Erst nach der Freischaltung können diese Dokumente per Kurz-URL aufgerufen werden.

    Hilft Ihnen das weiter?

    Gruß
    Ulrike Drefs
    DATEV eG

  • theo b.
    23.06.2015 18:17 Uhr

    Und wie kann ich aus der Anwendung heraus meine Lesezeichen ex- u. synchronized (in Ermangelung einer nativen Funktion) wieder importieren?

    Ich würde für solche Zwecke gerne gängige Methoden (apple, firefox, android-handies) benutzen.

  • theo b.
    23.06.2015 18:24 Uhr

    Hallo Frau Drefs,

    unsere letzten Post haben sich leider überschnitten.

    Ich stelle mir vor:

    Die Lexinform ist eine sehr leistungsfähige Datenbank, eins der Datev-Produkte die ich am meisten schätze. Ich möchte bookmarks für alle mir wichtigen Dokumente erzeugen können, egal in welcher Windows-Anwendung noch mit welchem Browser ich arbeite.

    Dass die Dok-Nrn identisch sind ist mir schon klar, ich wüsste aber nicht wie ich bspw. aus der Win-Anwend. heraus ein Link erzeuge, den ich dann zuhause im Browser wieder öffnen kann.

    So könnten bspw. Werkstudenten dann auch zuhause vernünftig weiterarbeiten.

    Oder denk ich da falsch?

  • Ulrike Drefs
    23.06.2015 18:34 Uhr

    Hallo Herr Müller,

    da habe ich leider keine zufriedenstellende Lösung für Sie.

    Für die Info-Datenbank funktioniert es so:
    Mit www.datev.de/info-db starten Sie das Programm mit einer Sucheingabe. Wenn Sie dort eine Dok.-Nr. eingeben, finden Sie auch nur dieses eine Dokument. Es öffnet sich allerdings nicht automatisch, wie Sie es aus der Windows-Version kennen.

    Wenn Sie ein Dokument geöffnet haben, kommen Sie mit einem Klick auf den Programmnamen "LEXinform/Info-Datenbank" (oberhalb des grauen Bereichs) auf die Sucheingabe.

    Sie finden hier allerdings keine LEXinform-Dokumente .

    Wir arbeiten gerade an einer neuen Internet-Version, die viele dieser Umständlichkeiten abschafft. Wahrscheinlich können wir die neue Version Ende dieses Jahres zur Verfügung stellen.


    Hallo Herr theo b.,

    die Windows-Favoriten und die Internet-Favoriten können wir nicht synchronisieren. Wir kennen diesen Wunsch, können Ihnen aber noch nicht sagen, ob und wann das möglich sein wird. Für Ende dieses Jahres steht es nicht auf der Liste.

    Sie denken da keineswegs falsch - nur unsere Technik gibt das (noch) nicht her. ;-)

    Ich verabschiede mich für heute.
    Bis morgen

    Ulrike Drefs
    DATEV eG

  • theo b.
    23.06.2015 20:01 Uhr
    Zitat von Ulrike Drefs

    die Windows-Favoriten und die Internet-Favoriten können wir nicht synchronisieren. Wir kennen diesen Wunsch, können Ihnen aber noch nicht sagen, ob und wann das möglich sein wird. Für Ende dieses Jahres steht es nicht auf der Liste.

    Schön dass Sie meinen Uralt-Wunsch zumindest widerfinden (nicht persönlich nehmen bitte). Das bisschen Text exportierbar zu machen (schließlich kann man die Win-App-Favoriten ja auch irgendwo speichern), sollte allerdings keine allzu große programmiertechnische Herausforderung sein.

    Lasse mich da, wie immer, auch gerne eines besseren belehren. Wäre evtl. fürs Verständnis hilfreich, da mir auch immer noch keiner erklären konnte. "was denn alles so komplex ist". s.Post Hr. Dr. Krug

  • ein Anwender
    24.06.2015 09:00 Uhr

    In grauer Vorzeit gab es eine Suchfunktion, wo es Felder gab, in denen der Anwender einfach die Dokumentennummer eingeben konnte.

    Aus welchem Grunde ist es denn nicht möglich, die normale DATEV- Suche so zu überarbeiten, daß ein Anwender im "Suchfeld" (oben rechts auf DATEV.de) einfach die Dokumentennummer erfassen kann, und dann in den Suchergebnissen das entsprechende Dokument an erster Stelle steht?

    Beim Lexinform- (und anderen Bezahl-) Dokument erfolgt der Anmeldedialog erst beim Anklicken, wo gegebenenfalls eine Anzeige mit einem schlüssigen Hinweis abgelehnt wird.

  • Andreas Hofmeister
    24.06.2015 09:17 Uhr

    Guten Morgen,

    ich habe da mal eine grundsätzliche Frage (vielleicht kann Frau Drefs diese ja beantworten):
    Wir orientieren uns ja aufgrund der Internetsuchmaschinen an gewissen Suchalgorithmen.

    Diese Suchstrategien dann auf Lexinform angewendet, führen ja nicht immer zum gewünschten Ergebnis.

    Ist da irgendwann eine Lösung im Hinblick auf die Syntax etc. in Sicht?

    Oder bleibt die Suche in Lexinform immer in ihrer "eigenen Welt"?.

    MfG

    Andreas Hofmeister

  • ein Anwender
    24.06.2015 09:23 Uhr
    Zitat von ein Anwender

    In grauer Vorzeit gab es eine Suchfunktion, wo es Felder gab, in denen der Anwender einfach die Dokumentennummer eingeben konnte.

    Wird die Dokumentnummer im normalen Suchfeld der Programme oder im Arbeitsplatz eingegeben erscheint sofort das gewünschte Dokument. Wo bitte ist das Problem? Wozu brauche noch ein extra Suchfeld nach der Doknummer?

  • Ulrike Drefs
    24.06.2015 16:29 Uhr

    Hallo Herr Hofmeister,

    die Suche in LEXinform/Info-Datenbank hat zusätzlich ein paar Spezialitäten, z. B. die Erkennung von Dokumentnummern. Ansonsten arbeitet sie genau so wie eine Internetsuchmaschine.
    Haben Sie ein paar Beispiele für mich, was konkret nicht zu Ihren Erwartungen passt?

    Hallo ein Anwender,

    auch in der datev.de-Suche können Sie nach einer Dok.-Nr. suchen. Das passende Dokument wird in der Trefferliste im Register "Info-Datenbank" dann als einziger Treffer angezeigt. In der normalen datev.de-Trefferliste wird es wahrscheinlich immer mehrere Treffer geben, weil wir da im Volltext suchen.

    Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
    Ulrike Drefs
    DATEV eG

  • ein Anwender
    25.06.2015 07:58 Uhr
    Zitat von Ulrike Drefs

    auch in der datev.de-Suche können Sie nach einer Dok.-Nr. suchen. Das passende Dokument wird in der Trefferliste im Register "Info-Datenbank" dann als einziger Treffer angezeigt.

    Haha! Haben Sie die Suche schon mal in einer realen Umgebung probiert? Damit meine ich echte Suchbegriffe und nicht nur Mustersuchen?
    Ich habe hier einen großen Bildschirm am Platz aber bei der Unmenge an sich öffnenden Fenstern ist immer der ganze Monitor zu. Und bei mehr als acht Fenstern im Browser ist mir das zu viel Input und mein Kopf hat einen Speicherüberlauf. FAIL!