Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Lizens-Server-Manager auf WTS

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-3 / 3

    Seite 1 von 1

  • Dirk Schymura
    07.07.2015 13:13 Uhr

    Ich habe Datev-Basic und en Lizenz-Server-Manager auf einem Terminalserver (Server2013R2) installiert.
    Die beiden MIdentity-Sticks an den Clients werden ordnungsgemäß durchgereicht und in der TS-Sitzung angezeigt. Nur der Lizenz-Server-Manager ist inkonsistent. Stecke ich den 1. MIdentity-Stick direkt am Server an funktioniert der Lizenz-Server-Manager, aber es kann nur ein TS-Client in Datev arbeiten.
    Muss für den Server ein separater masterstich vorhanden sein bzw. kann man dem Lizenz-Server-Manager die durchgereichten MIdentity-Sticks zur Authentifizierung mitteilen.

  • Roman Stärke
    07.07.2015 15:09 Uhr

    Sie meinen sicher Server 2012R2.

    Lizenzserver auf einem Terminalserver ist denk ich schwierig bzw. wird nicht empfohlen.

    Siehe hierzu:
    http://www.datev.de/info-db/0903017

    bzw. Bedarf besonderer Schritte wie es da heißt.

    http://www.datev.de/info-db/1013344

    Man muss den Lima also als Dienst einrichten.

    Ich würde den Lima auf dem File/Datenserver einrichten.

  • Gunter Lediger
    07.07.2015 15:19 Uhr

    Hallo Herr Schymura,

    der Lizenz-Manager-Server benötigt zur Absicherung des Lizenzpools ein Hardwareteil - das so genannte Master-Softwareschutzmodul (kurz Master-SWM). Das kann ein SMW-USB (Dongle) oder ein mIDentity (SmartCard + Dongle) sein. Das Kennzeichen, dass es sich um ein Master-SWM handelt, ist dabei in unserem Rechenzentrum hinterlegt. Das Master-SWM muss direkt am Rechner stecken, auf dem der Lizenz-Manager-Server installiert ist. Auf einem WTS muss der Lizenz-Manager-Server unbedingt als Dienst eingerichtet werden.

    Eine Anleitung, wie Sie ermitteln können, welches SWM das Master-SWM ist, finden Sie im Dokument 1045103 unter "Abhilfe zu Ursache 2"

    Was bei der Konfiguration des Lizenz-Manager-Server als Dienst zu beachten ist, finden Sie im Dokument 1013344 .

    Falls Sie weitergehende Fragen zum Lizenz-Manager-Server haben, wenden Sie sich bitte per eMail an It-infrastruktur@service.datev.de

    Mit freundlichem Gruß
    Gunter Lediger
    DATEV eG Nürnberg