Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

mindestlohnrelevantes Entgelt

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-4 / 4

    Seite 1 von 1

  • Cornelia Oehme
    08.07.2015 15:54 Uhr

    Mandantendaten/Lohnarten Register Sonstige

    Es konnte kein mindestlohnrelevantes Entgelt ermittelt werden. Für den Arbeitnehmer liegt keine Unterbrechung vor..

    Bitte um Hilfe... Warum kommt dies... Der Arbeitnehmer ist mit einer Unterbrechung unbezahlter Urlaub gespeichert! Kein Entgelt im Monat abgerechnet... Eintritt 27.04.2015 und bis 30.04.2015 unbezahlter Urlaub ???????? Was muss ich eingeben?

    MFG
    C.Oehme

  • Cornelia Oehme
    09.07.2015 08:52 Uhr

    Hat denn niemand eine Lösung?

    MFG

  • M. E.
    09.07.2015 09:26 Uhr

    In der Regel kommt diese Meldung nur wenn die Lohnart nicht als mindestlohnrelevant geschlüsselt ist - was in Ihrem Fall ja so ist, da gar kein Lohn abgerechnet werden kann - wegen der vollen Unterbrechung im April 2015.

  • Wolfgang Stein
    10.07.2015 10:22 Uhr

    Hallo Frau Oehme,

    ist eine Fehlzeit erfasst, bei der die SV-Tage einen Zeitmonat weiterlaufen (wie z.B. unbezahlter Urlaub) wird aktuell der Hinweis ausgegeben, das kein Mindestlohnrelevantes Entgelt ermittelt werden kann.
    Der Hinweis kann derzeit nicht unterdrückt werden.

    Ein Wunsch ist uns hierzu bereits bekannt. Sobald wir mehr Informationen haben, melden wir uns.

    Mit freundlichen Grüßen
    Wolfgang Stein
    Personalwirtschaft
    DATEV eG