Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Erstattungen nach dem Aufwendungsausgleichgesetz

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-3 / 3

    Seite 1 von 1

  • Eva Winters
    16.07.2015 14:32 Uhr

    Wir haben bei vielen unseren Mandanten die Bruttolohnverbuchung eingerichtet. Aus dem Lohn übernehmen wir die Werte elektronisch in die Fibu. Ich habe auf meiner Liste Programmverbindung Fibu einen viel höheren Erstattungsbetrag ausgewiesen als über den Lohn bei der Krankenkasse angefordert und auch von der Krankenkasse erstattet wurde. Wo kann ich da nach der Ursache suchen?

  • Sylvia Steglich
    17.07.2015 15:40 Uhr

    Hallo Frau Winters,

    für den Monat Mai wurde bei mir die Erstattung der AOK nicht im Buchungsbeleg berücksichtigt,
    d.h. der Erstattungsbetrag ist zu niedrig in die Fibu übernommen worden.
    Wenn Sie mit L&G arbeiten, können Sie unter Mandant - Programmverbindungen - Buchungsbeleg... sich anschauen, was für die einzelnen Mitarbeiter gebucht wurde, bzw gezielt das Konto für die AAG auswählen, um sich die einzelnen Buchungen anzuschauen.

    Wünsche ein sonniges Wochenende

    Steglich

  • Sylvia Steglich
    17.07.2015 15:45 Uhr

    Ergänzung: die Beträge, die eigentlich in den Buchungsbeleg Mai gehören, sind bei mir im Buchungsbeleg Juni enthalten.

    Steglich