Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Datev Arbeitsplatz Pro hängt beim Schließen

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-15 / 19

    Seite 1 von 2

  • Dieter Siebachmeyer
    05.09.2015 22:30 Uhr

    Hallo,
    wir betreiben Datev Pro auf einem TS2012R2.
    Bei einer Anwenderin - und nur bei dieser - bleibt Datev Arbeitsplatz pro beim Beenden hängen und schließt sich nicht vollständig. Dabei ist egal ob dies über das Kreuz, Alt+F4 oder Datei beenden gemacht wird. Im TaskManager wird das Programm als inaktiv angezeigt.
    Beim nächsten Start wird dann immer der erweiterte Prüfmodus durchlaufen. Dieser findet aber nie was.
    Hat jemand eine Idee?

    Viele Dank und schöne Grüße

    Dieter Siebachmeyer

  • Martin Kolberg
    06.09.2015 13:45 Uhr

    Rechteproblem der Anwenderin?

  • Dieter Siebachmeyer
    06.09.2015 21:17 Uhr

    Die Anwenderin ist Mitglied in den gleichen Gruppen wie die übrigen Sachbearbeiterinnen. Und die haben kein Problem. Welches Recht sollte denn fehlen?
    MfG
    Dieter Siebachmeyer

  • Martin Kolberg
    07.09.2015 05:40 Uhr

    Genau, wie Sie schrieben.... Möglicherweise am Server verkehrter Gruppe zugeordnet oder in NuKo Spezielle Dinge verboten?

    Testweise der Anwenderin Admin- Rechte zuweisen und testen, ob das Problem damit lösbar ist.
    (Danach wieder zurücksetzen)

    - Heben Sie getestet, ob das Problem auf allen Arbeitslätzen bei dieser Anwenderin auftritt?
    - Funktionieren andere Profile auf diesem einen PC?

    Besteht die Option, das Anwender- Profil zu löschen und neu zu erstellen (Emails usw.)?

  • Dieter Siebachmeyer
    07.09.2015 20:49 Uhr

    Gruppen und Nuko habe ich überprüft, alles wie bei den Kolleginnen. Der Fehler scheint am Profil zu liegen, weil er beim Aufruf von anderen Arbeitsplätzen auch auftritt. Die Zuweisung von Admin-Rechten waren leider auch erfolglos.
    Eigentlich wollte ich mir die Löschung und Neuanlage des Nutzerprofils sparen.
    Gibt es keine Starterweiterung von DatevPro, wo das Programm in den Urzustand gesetzt werden kann o.ä?

    LG Dieter Siebachmeyer

  • Martin Kolberg
    07.09.2015 22:37 Uhr

    Völlig ohne Gewähr aber das wäre der letzte Versuch vor dem Neuaufbau des Profils.

    Bitte Dok.-Nr.: 0908365 lesen, und möglicherweise könnte der Punkt 8 das Problem lösen.

  • Dieter Siebachmeyer
    11.09.2015 08:04 Uhr

    Hallo,
    Punkt 8 der Doku hat leider nichts gebracht, die Profile sind alle im angemessenen Rahmen. Mittlerweile hat sich das Problem schleichend ausgebreitet und nunmehr sind zusätzliche Anwender betroffen.
    Ich sträube mich noch etwas dagegen, alle Benutzerprofile zu löschen. Wurde beim letzten Update irgendwas verändert bzw. hat jemand noch Tipps?
    LG
    Dieter Siebachmeyer

  • Martin Kolberg
    11.09.2015 21:22 Uhr

    Unbedingt die Netzwerkkonfiguration überprüfen und testen, ob es in Netz defekte Hardware- Komponenten gibt. Kabel und Switch OK? Ändern sich die IP- Adressen im laufenden Betrieb?

  • Dieter Siebachmeyer
    14.09.2015 20:47 Uhr

    Serveradressen sind fest eingestellt und unverändert. Störungen im Netzwerk sind nicht erkennbar. Soweit alles in Ordnung.

  • G. Mayer
    15.09.2015 15:36 Uhr

    Was sagt denn die Ereignisanzeige? Gibt es dort einen Hinweis auf Meldungen und wie lange wurde beim Beenden gewartet?

  • Wills Wissen
    17.09.2015 18:19 Uhr

    Hat sich das Problem gelöst oder haben sie ein Ticket abgesetzt?

    mfg

  • Dieter Siebachmeyer
    19.09.2015 22:00 Uhr

    In der Ereignisanzeige steht nichts, das beenden dauert mehr als 10 Minuten, manchmal ewig. Ich werde kommende Woche ein Ticket aufmachen

  • Martin Kolberg
    20.09.2015 07:01 Uhr

    Es klingt danach, als könnte der DAP beim beenden nicht alles Speichern, was er speichern möchte.
    Daher sollten Sie nochmals überprüfen, ob die Netzwerkfreigeben entsprechend den DATEV- Empfehlungen eingerichtet wurden. Server und Netzwerk für DATEV-Software vorbereiten

    Gab es in der Vergangenheit Zwischenfälle mit:
    - Virenscannern
    - In Form von Rücksicherungs- Aktionen
    - Fehler oder Abbrüche bei den DATEV- Installation
    - Geräteabstürze (Stromausfall),

    die möglicherweise die Installation oder nur Einzeldateien beschädigen konnten?

    Das Problem könnte auch allgemein in der "ConfigDB" (und deren Registry- Einträgen) oder an alten inaktiven Druckertreibern liegen. Das ist aber ein weites Feld...

  • Martin Kolberg
    20.09.2015 07:16 Uhr

    Frage:
    Besteht das Problem auch bei:
    - einem DATEV- Admin (per NuKo, DATEV alles freigeschaltet)
    - einem Windows- Admin (Keine Beschränkungen im Dateisystem)
    - einem neu angelegtem Win bzw. Datev- Anwender?

  • G. Mayer
    29.09.2015 22:06 Uhr

    Problem gelöst oder besteht es noch immer?

    Mit freundlichen Grüßen
    G. M.