Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

RewePro, Arbeitskonto fehlende Funktionen, wie Ausziffern, Sortieren usw.

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-5 / 5

    Seite 1 von 1

  • Martin Kolberg
    09.09.2015 08:32 Uhr

    Vor Jahren habe ich den Wunsch geäußert, daß in der Auswertung "Arbeitskonto" die Ausziffern- Funktionen aktiviert werden.

    Grund ist, daß in den Abschlußarbeiten z.B. beim Konto 980 für Dokumentationszwecke mal schnell die Summe einiger offener Posten benötigt wird.

    Vorgehensweise:
    - Anzeigen nicht ausgezifferten Buchungen
    - in Schnellsuche das Stichwort eingaben zum Filtern
    - Sortieren nach Buchungstext und diesen nach Datum
    - Markieren der interessanten Buchungen
    - Schon hätte ich meinen Saldo für weitere Zwecke.

    Wünsche:
    - Ausziffern- Funktionen aktivieren
    - Mehrfachsortierung ermöglichen (auch nach DATUM an 2. Stelle!!!)

    Alternative:
    - Einpflegen der Arbeitskonto- Funktionalitäten ins Abschlußkonto.

    Mit usw. meine ich Dinge wie "Details" oder die Gruppierungsfunktionen, die hier aber nicht täglich benötigt werden)

    Stand ist, daß diese Verbesserungsvorschläge am 27.11.2013 an die Produktentwicklung weitergegeben wurden und dort "beobachtet" werden. Die zugehörigen Servicekontakte sind als erledigt gekennzeichnet und damit längst verschwunden.

    Stehen wir alleine mit diesem Wunsch da, oder gibt es Kollegen, die oben genannte Funktionalität auch vermissen?

    Danke

  • Karsten Pfeiffer
    09.09.2015 10:38 Uhr

    Moin Herr Kolberg,

    wenn jetzt noch die Übergabe der EB-Werte vernünftig funktioniert wäre es perfekt. Alle, die mit der Abschlagsfunktion arbeiten werden es der Entwicklung danken.

    Viele Grüße

    K. Pfeiffer

  • Willi Müller
    09.09.2015 10:47 Uhr

    @DatevPrioritätensetzungsManagement: Einen Strich bitte auf der Geheimliste!
    (Echt peinlich, dass ich die die Newsgroup mit solchen Beiträgen zumüllen muss, damit Herr Kolberg nicht von der Datev gesagt bekommt, dass sich niemand sonst für seine Vorschläge interessiert. Und natürlich kann ich mit einem Strich nicht ausdrücken, wie wichtig ich einen Vorschlag finde. Dafür sollte ein Softwareentwicklungshaus bessere Möglichkeiten haben - vorgeschlagen wurde vor Jahren, die Wunschliste offen zu legen und angemeldete Nutzer (gerne auch unter Pseudonym) die Vorschläge kommentieren oder bewerten zu lassen). Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt...

  • Ralph Maier
    09.09.2015 11:06 Uhr

    Hallo,

    dieser Wunsch und die Funktionen bzw. das einrichten eines "Masterkontos", welche alle Funktionen vereint, hatte ich andernorts auch schon "gewünscht".

    Ich unterstütze hiermit den Wunsch von Herrn Kolberg ausdrücklich.

    Danke. Gruß R.Maier

    U.a. hier: Kontenfunktion und Kontoblatt

  • Ahmed Martens
    09.09.2015 11:44 Uhr

    Hallo Hr. Pfeiffer,

    Zitat von Karsten Pfeiffer

    Moin Herr Kolberg,

    wenn jetzt noch die Übergabe der EB-Werte vernünftig funktioniert wäre es perfekt. Alle, die mit der Abschlagsfunktion arbeiten werden es der Entwicklung danken.

    Viele Grüße

    K. Pfeiffer

    ich habe es inzwischen über einen Excel-Export (Kontoblatt gefiltert) und einem Export als Buchungssätze (globale Importspezifaktion war schon eingerichtet) bewerkstelligt. Das sind Gott sei Dank nur wenige Klicks und ich habe alles was ich brauche. Dennoch müsste das die Software von Hause aus erledigen.

    Gruß A. Martens