Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Meldung Auskunftssystem nach DVD 9.0

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-2 / 2

    Seite 1 von 1

  • Dan Bartsch
    17.09.2015 10:34 Uhr

    Hallo DATEV,
    Hallo Newsgroup,

    nach der Installation der DVD 9.0 erhalten wir beim Start des Auskunftssystem von EO folgende Meldung:

    #AS12189

    Die Selektion kann nicht bearbeitet werden

    »Wahrscheinlich wurde die Definition der zugehörigen Auswertung nach der Erstellung dieser Selektion bearbeitet, und es sind einige selektierte Felder nicht mehr erreichbar. Löschen Sie diese Selektion.

    Das dazugehörige Info-Dokument erzählt leider auch nicht mehr als die Meldung selbst.

    Das Problem am Lösungsvorschlag ist, ich müsse ca. 80% aller DATEV-Eigenen Auswertungen löschen....., da wir vielleicht eine Handvoll eigene Auswertungen haben aber die Meldung so ziemlich bei allen aufplobt.

    Frage an der Stelle, kennt jemand das Problem oder hat jemand eine Idee wie wir das lösen können ohne sämtlichen DATEV-Eigenen Auswertungen zu löschen und uns mühsam wieder zusammen zu basteln?

    Vorab schon mal vielen Dank für Ideen oder Lösungsansätze.

    Mit freundlichen Grüßen


    DB

  • Lea Wrosch
    18.09.2015 09:18 Uhr

    Hallo Herr Bartsch,

    diese Fehlermeldung sollte nur bei individuell angelegten Selektionen erscheinen, die dann gelöscht und neu angelegt werden müssen.
    Die Ursache ist ein Feld, das in der Selektion abgefragt wird, aber nicht bzw. nicht mehr in der Auswertung verfügbar ist. Bei Standardselektionen der DATEV-Auswertungen sollte diese Fehlermeldung nicht erscheinen.

    Wenn diese Fehlermeldung bei sehr vielen Ihrer Auswertungen erscheint, kontaktieren Sie bitte zur genauen Fehleranalyse den Programmservice Eigenorganisation.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lea Wrosch
    DATEV eG
    Service Eigenorganisation classic