Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Kost +Logis bzw. doppelte Haushaltsführung bei ausländischer Pflegekraft

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-2 / 2

    Seite 1 von 1

  • Karl Hörterer
    18.09.2015 11:15 Uhr

    Hallo

    habe folgenden Fall:
    eine rumänische Pflegekraft hat Mitte Juli ein Zimmer im Hause der Arbeitgeberin bezogen. Für Juli und August haben wir nach dem Beispiel der ZAV(zentrale Auslands und Fachvermittlung) Kost + Logis als geldwerten Vorteil mit auf der Lohnabrechnung drauf.
    Jetzt soll dies geändert werden. Kann ich dies rückwirkend seit Beginn der Anstellung ändern, da die Dame in Rumänien einen eigenen Hausstand hat und unter die Voraussetzung der doppelten Haushaltsführung fällt.
    Kann ich hier irgendwie eine Rückrechnung machen...das Programm lässt mich die Lohnart Kost/Lohnart 2504 nicht auf z.Bsp. November 2015 abändern, mit dem Hinweis, dass diese Lohnart schon abgerechnet wurde. Auch die Lohnart Logis/2505 müsste dann ja rausgenommen werden.
    Oder denke ich hier zu kompliziert...gibt es eine einfachere Lösung?
    MfG

    Andrea Schwaiger
    Steuerkanzlei Karl Hörterer

  • Daniela Eichler
    18.09.2015 11:42 Uhr

    Hallo Frau Schwaiger,

    ich vermute, dass Sie die Lohnart 2504 beim Mitarbeiter in den Stammdaten unter Entlohnung l Bezüge/Abzüge als festen Bezug erfasst haben. Hier kann das Gültig-Ab-Datum nicht überschrieben/hochgesetzt werden, wenn der Bezug bereits für vergangene Monate abgerechnet wurde.

    Wenn ich Sie nun richtig verstehe, soll diese Lohnart rückwirkend ab 07/2015 in der Abrechnung storniert und erst ab 11/2015 abgerechnet werden.

    Bitte überschreiben Sie in diesem Fall den Betrag in der vorhandenen Zeile für 07/2015 mit 0,00 Euro und hinterlegen Sie über den Button "Historie neu" eine neue Zeile mit dem entsprechenden Wert ab z. B. 11/2015.
    Die Kost wird dann rückwirkend ab 07/2015 auf der Abrechnung storniert und erst ab 11/2015 abgerechnet.

    Für die Lohnart 2505 Logis können Sie genauso vorgehen.


    Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht

    Daniela Eichler
    Personalwirtschaft
    DATEV eG