Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Vollmachtsdatenbank- trotz Rechtefreigabe keine VAST möglich

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-3 / 3

    Seite 1 von 1

  • Andrea Doeker
    01.10.2015 11:12 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    nachdem ich die Rechte über den Abruf der Daten für die vorausgefüllte Steuererklärung erhalten habe, versuche ich die Daten abzurufen.
    Die VZ werden übermittelt (Steuerkonto-online) aber die übrigen Steuer-Daten für die VASt z. b. KV etc. können nicht übermittelt werden, da keine Daten vorhanden sein sollen. Lt. RS mit dem Finanzamt liegen allerdings Daten vor. Es wurde ein "'Ticket" für die OFD erstellt, um die Problemlösung anzustoßen, da das Finanzamt nichts machen konnte.
    Hat jemand dieselben Erfahrungen gemacht und weiß, wie dieses Problem aus der Welt zu schaffen ist??

    MfG
    Andrea Doeker

  • Stephan Hirsch
    01.10.2015 14:13 Uhr

    Sehr geehrte Frau Doeker,

    wie gerade telefonisch besprochen finden Sie die Lösung zur Meldung "#ES0009 - Für die SteuerID XXXXXXXXXXX (Name, Vorname) sind für den abgefragten Veranlagungszeitraum keine VaSt-Daten vorhanden" im Dokument ES0009 beim Abfragen der E-Steuerdaten .

    Mit freundlichen Grüßen

    Stephan Hirsch
    DATEV eG

  • Jan-Bernd Hövener
    20.11.2015 09:23 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    bei uns stellt sich das gleiche Problem:

    Ich habe heute einen Testabruf für 33 Abfragen über den Arbeitsplatz/Einkommensteuer gesendet.

    27 Abfragen schlugen fehl, mit dem Hinweis auf fünf verschiedene Ursachen (ID-Nr. nicht korrekt, Vollmacht liegt nicht vor etc), die aber alle absurd sind, da die Vollmachten ja über die Vollmachtsdatenbank gesendet wurden und das Abrufdatum erreicht ist.

    5 Abfragen waren lt. Programm erfolgreich - hier wurden aber bei weitem nicht alle Daten, die vorliegen müssen, auch tatsächlich abgerufen.

    - habe nach dem Hinweis auf das lex-Doc jetzt eine Anfrage an hotline@elster.de gesendet und warte auf Rückantwort. werde darüber berichten.

    MfG
    Jan-Bernd Hövener