Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

angekündigte Servicereleases (06.11.2015)

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-5 / 5

    Seite 1 von 1

  • Ein Anwender
    06.11.2015 08:58 Uhr

    Hallo,

    habe ich evtl. übersehen, dass die für heute angekündigten SR zu den Rechnungswesenprodukten (V.5.04) wieder abgekündigt wurden?
    Überlicherweise stehen diese ja am Morgen des angekündigten Tages zur Verfügung.

    Viele Grüße ...

  • C. H.
    06.11.2015 09:46 Uhr

    Die SR stehen zum Download bereit.

    Ich habe sie eben heruntergeladen.

  • Martin Kolberg
    07.11.2015 07:05 Uhr

    Liebe Datev,

    leider ist bei diesem Update wieder einiges schief gelaufen:

    1. Der Installations-Manager V.3.51 hat sich die Rechte nicht automatisch geholt, obwohl das bei den letzten Updates bestens funktionierte.

    2. Die Bezeichnung der netzwerkweiten Installation könnte sinnvoll vorbelegt werden, z.B.
    "Service-Releases vom 06.11.2015"

    3. Bei der netzwerkweiten Installation erfolgte nicht die angekündigte Datenanpassung ...

    4. Der Status für die automatische Installation beim Einschalten der restlichen PC ist nicht vorbelegt.

    5. auf allen Computern raubt die völlig sinnfreie Überprüfung des Servicetools den Mitarbeitern am Montag Morgen (Steuertermin naht) ihre Arbeitszeit.

    -> Es mußte ReWePro manuell gestartet werden, um zu sehen, daß keine Datenanpassung notwendig ist.

    Wunsch für den Installations-Manager :
    Er läßt sich optional so konfigurieren, daß die Master- Installation der netzwerkweiten Installation zu einem festgelegten Termin (Samstags, 5:30) vollautomatisch durchläuft.

    Danke für die Anpassung des Installations-Managers an die neue Situation, daß wöchentlich Updates kommen.

  • Ein Anwender
    07.11.2015 08:40 Uhr

    Guten Morgen Herr Kolberg,

    zu 1.
    am Freitag Morgen standen die Updates erst so gegen 09:00 Uhr zur Verfügung, bei uns wird allerdings automatisch schon etwas früher abgerufen, hatte es dementsprechend auch vermisst.

    zu 2.
    auf die Bezeichnung lege ich nicht so großen Wert, mehr auf Funktionalität

    zu 3.
    ob eine Datenanpassung bei einem SR stattfindet oder nicht scheint vom aktuellen Stand der Installation abhängig zu sein. Mir ist auch schon aufgefallen, dass die Ankündigungen sich dabei nicht auf das vorherige SR beziehen, sondern auf den letzten DVD-Masterstand. Hier würde ich mir wünschen, dass bei Ankündigung eines SR angegeben würde: DB-Anpassung erfolgt dann, wenn Versionsstand kleiner V.X.XX

    zu 5.
    Das mit dem Servicetool ist unter Umständen wirklich zeitraubend, aber mir scheint, dass DATEV hier großen Wert auf die Übermittlung der ermittelten Ergebnisse an RZ legt.

    Viele Grüße ...

  • Martin Kolberg
    07.11.2015 23:17 Uhr

    > zu 1.
    > am Freitag Morgen standen die Updates erst so gegen 09:00 Uhr zur Verfügung, bei uns wird allerdings > automatisch schon etwas früher abgerufen, hatte es dementsprechend auch vermisst.

    Da unser System die Rechte um kurz nach 5 Uhr abruft, hätten sie am Samstag um 7:30 Uhr eigentlich da sein müssen. inklusive der Email an mich als Admin, daß neue Rechte abgerufen wurden.

    > zu 2.
    > auf die Bezeichnung lege ich nicht so großen Wert, mehr auf Funktionalität

    Ja, Peanuts, aber ich habe nicht die DVD 9.ß sondern ein Service Release vom 6.11. angestoßen, und die Bezeichnung schlägt am Montag bei den Anwendern auf.

    > zu 3.
    > ob eine Datenanpassung bei einem SR stattfindet oder nicht scheint vom aktuellen Stand der
    > Installation abhängig zu sein. Mir ist auch schon aufgefallen, dass die Ankündigungen sich dabei nicht
    > auf das vorherige SR beziehen, sondern auf den letzten DVD-Masterstand. Hier würde ich mir
    > wünschen, dass bei Ankündigung eines SR angegeben würde: DB-Anpassung erfolgt dann, wenn
    > Versionsstand kleiner V.X.XX

    Da wohl der Großteil aller Kanzleien ihren Software- stand aktuell halten, ist es einfach wichtig, zu wissen, ob eine Datenanpassung stattfindet, oder nicht.

    Begründung:
    - Keine Datenanpassung ohne vorherigen Sicherungslauf
    - Ein Hotfix kann auch schnell Abends angestoßen werden.

    > zu 5.
    > Das mit dem Servicetool ist unter Umständen wirklich zeitraubend, aber mir scheint, dass DATEV hier
    > großen Wert auf die Übermittlung der ermittelten Ergebnisse an RZ legt.

    Wöchentlich ???

    nein, das Servicetool raubt einfach nur Zeit, wenn die Arbeitsplätze am Montag Morgen aktualisiert werden. Und... wer schaut sich schon die Ergebnisse an?

    OK, manchmal aktiviere ich die große Prüfung, wenn ich die Ergebnisse überprüfen möchte, aber bei einem kleinen SR wünsche ich mir einfach, daß ich das Ding abwählen kann.

    > Viele Grüße ...

    Danke.

    (Hoffentlich werden meine Anregungen als Wunsch erfasst, so dass irgend wann ein vollautomatischer Update- Prozess, der superflott durchläuft, Realität wird.)