Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Offenlegung - Auswahl Anlagenspiegel

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-7 / 7

    Seite 1 von 1

  • Florian Mayer
    13.11.2015 11:45 Uhr

    Im Bericht AP-compact haben wir einen 13-spaltigen Anlagenspiegel ausgewählt, bei der Veröffentlichung wird aber stattdessen ein 8-spaltiger Anlagenspiegel eingefügt (Auswahl blaues Symbol "Daten aus Bilanzbericht/Abschlussprüfung laden"). Wie kann ich den in der Offenlegung einen anderen Anlagenspiegel einfügen?

    P.S.: Ich weiß, dass der Bundesanzeiger nur 7-Spalten unterstützt, das LEXinform-Dokument 1043831 ist mir bekannt, ich werde die Spalten über die Funktion "Tabelle teilen" entsprechend aufteilen.

  • Jochen Scheer
    16.11.2015 09:30 Uhr

    Sehr geehrter Herr Mayer,

    ein Anlagenspiegel mit mehr als den vom Bundesanzeiger unterstützten Spalten kann aus DATEV Abschlussprüfung compact nicht an den Assistenten zur Offenlegung weitergegeben werden.

    Eine Alternative ist das Erstellen des Anlagenspiegels als Kalkulationstabelle (mit mehr als den vom Bundesanzeiger unterstützen Spalten). Diese kann über die Zwischenablage in die Registerkarte "Anlagenspiegel" des Assistenten zur Offenlegung kopiert und dort "geteilt" werden.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Joche Scheer
    DATEV eG

  • Florian Mayer
    17.11.2015 08:42 Uhr

    Sehr geehrter Herr Scheer, vielen Dank für die Antwort, hierzu eine Fragen:
    Kann ich den Anlagespiegel irgendwie aus irgendeinem Programm exportieren, so dass ich diesen wieder in den Assistenten zur Offenlegung einfügen kann, oder muss ich tatsächlich den Anlagespiegel von Hand schreiben? Bisher gelang mir nur der Export in das RTF, welches sich nicht zur Übertragung eignet.

  • Jochen Scheer
    17.11.2015 14:37 Uhr

    Sehr geehrter Herr Mayer,

    die Auswertung "Anlagenspiegel" kann aus Abschlussprüfung compact im PDF- und RTF-Format exportiert werden. Damit Sie den Anlagenspiegel als strukturierte Kalkulationstabelle mit mehr als 7-Spalten für das Einfügen im Assistenten für die Offenlegung erhalten, muss diese in Abschlussprüfung compact erstellt werden.

    Alternativ können Sie den Anlagenspiegel aus DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro über "Auswertungen | Jahresabschluss | Jahresabschlussauswertungen" nach Microsoft Excel exportieren und anschließend über die Zwischenablage in den Assistenten zur Offenlegung kopieren.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Joche Scheer
    DATEV eG

  • Florian Mayer
    18.11.2015 16:42 Uhr

    Sehr geehrter Herr Scheer,

    vielen Dank, der Weg über Abschlussprüfung compact erscheint mir umständlich, da hier immer noch die Kalkulationstabelle händisch erstellt werden muss, nur im Berichtsprogramm selbst anstatt im Offenlegungsassistenten, oder habe ich Sie falsch verstanden?

    Der Weg über Kanzlei-Rechnungswesen Pro klingt besser, könnten Sie mir allerdings noch den letzten Schritt mitteilen? Dank Ihrer Beschreibung finde ich die betreffende Auswertung, erhalte als Ausgabe aber nur Druck oder PDF (in der Symbolleiste).

    Mit freundlichen Grüßen,
    Florian Mayer

  • Jochen Scheer
    19.11.2015 16:18 Uhr

    Sehr geehrter Herr Mayer,

    um den Anlagenspiegel nach Microsoft Excel abzugeben, wählen Sie im geöffneten Jahresabschluss den Menüpunkt "Auswertungen | Jahresabschluss | Jahresabschlussauswertungen".
    Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Zur Auswahl wechseln .
    Markieren Sie den Anlagenspiegel und klicken Sie auf die Schaltfläche Exportieren Excel .


    Mit freundlichen Grüßen,
    Joche Scheer
    DATEV eG

  • Florian Mayer
    19.11.2015 18:19 Uhr

    Sehr geehrter Herr Scheer,

    jetzt hab sogar ich es gefunden, ganz vielen Dank, sowohl für den guten Rat als auch Ihre Geduld.