Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

Stammdaten Mandat: Mann stirbt Frau bleibt

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-3 / 3

    Seite 1 von 1

  • Richard Ammon
    18.11.2015 11:44 Uhr

    Hallo zusammen,

    ich habe auf die schnelle keinen passenden Foreneintrag gefunden. Wir haben folgendes Problem:

    Ein Mandat, das als Mann geführt wurde z.b. Hans Meier. Dieser hat eine Beziehung Ehefrau, Heidi Meier. Nun ist Hans Meier gestorben, Heidi Meier aber bleibt unsere Mandantin.

    Muss ich nun eine komplett neue Mandantennummer vergeben oder kann ich das alte Mandat bestehen lassen und es umbenennen? Das dumme ist, dass bei der Umbenennenung in Heidi Meier beim letzten Mal der Mann völlig verloren ging.

    Entsprechend der Logik aus der Einommensteuer, dass der Mann auch immer der Steuerpflichtige ist und die Ehefrau die Ehefrau kamen die Stammdaten auch hier dann bei der Erstellung der Erklärung durcheinander.

    Gibt es einen Kniff der uns helfen könnte oder MUSS man eine neue Nummer vergeben um diesem Problem zu entgehen. Das wäre natürlich umständlich, weil man vieles wieder neu einpflegen müsste

    Danke schonmal

  • C. H.
    18.11.2015 12:34 Uhr

    Schauen Sie mal hier:

    Stammdatenabgleich Einkommensteuer: Tod des Steuerpflichtigen

    Auch wenn der Titel des Dokuments etwas irreführend ist, finden Sie darin erklärt, was zu tun ist.

    Eine neue Mandantennummer benötigen Sie nicht. Um den Stammdatenabgleich für Altjahre zum Schweigen zu bringen, sollten Sie die alten Erklärungen als Erledigt kennzeichnen, sofern das bei Ihnen nicht schon so passiert.

  • Manuela Haile
    18.11.2015 12:37 Uhr

    Ich hatte dieses Jahr auch so nen ähnlichen Fall.
    Und habe tatsächlich ein brauchbares Dokument von Datev gefunden: Dok.Nr. 1070214
    da ist das ziemlich gut beschrieben...

    Viele Grüße