Zur DATEV-Community

DATEV Community Archiv

Zurück zur Foren-Übersicht Zurück zum Forum

CRM-Software und Datev-Umgebung

ARCHIV

Sie befinden sich im Archiv der DATEV-Community

Die DATEV-Newsgroup wurde im November 2015 zur DATEV-Community. Diese Seiten sind ein Archiv der Beiträge aus der bisherigen DATEV-Newsgroup. Sie können hier nicht kommentieren oder neue Themen einstellen. Für neue Kommentare oder Beiträge melden Sie sich einfach in der DATEV-Community an.

zur DATEV-Community

    Einträge 1-7 / 7

    Seite 1 von 1

  • A. Köhler
    22.07.2004 09:29 Uhr

    Setzt jemand eine "CRM-Software" in Verbindung mit Datev (Eigenorganisation etc.) ein. Ich würde mich über einen Erfahrungsbericht bzw. -austausch freuen

  • Christoph Schmidt
    18.12.2004 00:48 Uhr

    Die DATEV bietet doch selber auch ein CRM-Programm an - das KundenManagementSystem (KMS). Fragen Sie beim LogisticCenter danach.
    MfG
    C. Schmidt

  • Olaf Meyer
    20.12.2004 11:03 Uhr
    Zitat von Christoph Schmidt


    Die DATEV bietet doch selber auch ein CRM-Programm an - das KundenManagementSystem (KMS). Fragen Sie beim LogisticCenter danach.
    MfG
    C. Schmidt

    Ich denke das KMS Produkt ist mehr für Mandanten gedacht. Für Steuerberater ist wohl der Bereich EO-Comfort die Programmwahl. Es müssen aber noch Programmteile wie Telefoniemanger usw. berücksichtigt werden.
    Erst durch die Zusatzprogramm ist EO Comfort entsprechend gerüstet um ein KMS zu sein.
    Aber vielleicht sieht die Datev dies anders!

    Gruß

    Olaf Meyer

  • Olaf Huskobla
    11.11.2012 21:06 Uhr

    Evtl. sollte CRM hier definiert werden. Zwischen dem Datev-"CRM" und CRM anderer Anbieter liegen Welten ...und "Wartezeiten" ;)

    Wir sind Mehrwert-Anwender mit EO comfort und ich habe viel versucht, das KundenManagementSystem effektiv in unseren Büroablauf einzubinden. Jede Anfrage bei Datev nach einem ordentlichen Programm endet im Hinweis "...aber wir haben da ein KundenManagementSystem".

    Ich benutze immer noch eine Version von AdressPlus (cobra.de) kann aber nichts mit der SQL von Datev abgleichen bzw. keine Daten von Datev exportieren und möchte auch nicht auf mehreren Hochzeiten tanzen.

    Die Weiterentwicklung bzw. der Ausbau der Datev-Anwendung wären wünschenswert.

  • Alexander Hitz
    23.11.2012 11:00 Uhr

    Sehr geehrter Herr Huskobla,

    die DATEV bietet kein eigenständiges CRM-Programm an. Die Programme DATEV Marketing und Vertrieb pro sowie Kanzleinachrichten pro unterstützen die Anwender neben den Funktionen der Eigenorganisation bei der Abwicklung von Geschäftsprozessen mit CRM-Hintergrund. Hier findet eine laufende Weiterentwicklung statt.

    Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg

    Alexander Hitz
    DATEV eG

  • Cornelius Nickert
    10.10.2013 08:26 Uhr

    Hallo Herr Hitz,
    die Arbeit an einem umfassenden CRM Programm hatten wir bereits vor Jahren der DATEV vorgeschlagen. Es wird von Tag zu Tag dringender. Überall können wir lesen, dass die Dienstleistungen und Anforderungen der Mandanten an die Betreuung individueller werden. Gleichzeitig wird der Druck größer. Ich halte daher die entwicklung nicht nur für "wünschenswert" sondern für unverzichtbar. Es wird sicherlich nicht mehr lange dauern, bis ein solches Angebot ein Entscheidungskriterium für einen Softwareanbeiter wird.

    LG Nickert

  • Gordon Leimeister
    17.10.2013 13:09 Uhr

    Sehr geehrter Herr Nickert,

    vielen Dank für Ihren Beitrag. Was wären denn Ihre wichtigsten Anforderungen an ein CRM von DATEV? Vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen

    Gordon Leimeister
    DATEV eG